A-Z der Sommerrainschule

Teilen Sie uns bitte Adressänderungen und Änderungen von Telefonnummern, unter denen Sie erreichbar sind, umgehend mit.
Bei Wegzug wenden Sie sich bitte ans Sekretariat, um Ihr Kind abzumelden.

Bei uns im Haus haben die Kinder im wöchentlichen Wechsel eine bzw. zwei Doppelstunden BSS.
Bitte achten Sie an Tagen, an denen Sportunterricht stattfindet darauf, dass Ihr Kind keine Wertsachen trägt und auf leichte ‚Umziehbarkeit‘ der Kleidung.
Ab Klasse 3 findet der Schwimmunterricht in der Regel am Montagnachmittag statt.

unterstützen unsere Arbeit an der Sommerrainschule, z.B. in der Schulbücherei. Sie ist jeden Montag für alle Schüler und Schülerinnen geöffnet.

finden mindestens zweimal jährlich, jeweils zu Beginn des neuen Schulhalbjahres im Oktober und im Februar statt. Für die neuen Erstklässler findet der erste Elternabend am ersten Montag nach den Sommerferien statt.

Elternvertreter werden in jeder Klasse zu Beginn eines neuen Schuljahres gewählt. Alle Elternvertreter zusammen bilden den Elternbeirat. Unter anderem laden sie zu Elternabenden ein und sind Ansprechpartner für klassenbezügliche Themen und sollen die Arbeit der Lehrer unterstützen.

Bei Fragen zum Unterricht können Sie jederzeit einen Termin mit der Klassenlehrerin oder den Fachlehrerinnen vereinbaren.
Zur Kontaktaufnahme können Sie gerne das Hausaufgabenheft benutzen.
Die Klassenlehrerin ist für alle Belange, die Ihr Kind im Klassenverband betreffen zuständig. Bei Anliegen oder Problemen ist sie für Sie daher die erste Ansprechpartnerin.

Bitte geben Sie einem Mitschüler im Krankheitsfall Bescheid, telefonische Entschuldigungen kommen vor Unterrichtsbeginn nur an den Tagen an, an denen das Sekretariat geöffnet ist.
Denken Sie auch daran Ihr Kind innerhalb von 3 Schultagen schriftlich zu entschuldigen.

Um Ihren Urlaub planen zu können, erhalten Sie ein Jahr im Voraus den Ferienplaner für das nächste Schuljahr.
Beurlaubungen direkt vor oder nach den Ferien sieht die Schulbesuchsverordnung nicht vor, das Versäumen der Schulpflicht kann mit einem Bußgeld belangt werden.
In besonderen Fällen können die Schüler vom Unterricht befreit werden (z. B. Kur, Beerdigung), nehmen Sie bitte vorweg mit der Klassenlehrerin Kontakt auf, um die Antragsmodalitäten zu erfahren.

Gerne können Sie sich auch im Förderverein der Sommerrainschule für die Schule engagieren. Bei Fragen können Sie sich gerne an den 1. Vorstand, Frau Susanne Heidenwag wenden. Ein Beitrittsformular können Sie im Sekretariat  der Sommerrainschule erhalten oder sich hier herunterladen: Beitrittsformular Förderverein

werden anfangs auf der Fensterbank im Eingangsbereich gelagert und können später bei unserem Hausmeister abgeholt werden.

Zu Ihrer Unterstützung haben wir einen Flyer mit Hausaufgabentipps erarbeitet. Außer um die Hausaufgaben aufzuschreiben dient das Hausaufgabenheft für kleine Mitteilungen zwischen Eltern und Lehrern.

Frau Palme-Schmidt betreut bei uns die Kernzeitkinder täglich von 7.30 – 8.40 Uhr und von 12.15 – 13.30 Uhr. Eine Anmeldung zur Kernzeitbetreuung können Sie bei Ihr oder im Sekretariat erhalten.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind für den Unterricht zweckmäßig gekleidet ist, es sollten ohne Probleme Bewegungsspiele, kleine Lerngänge und künstlerische Arbeiten damit möglich sein.
Wir bitten Sie auf Schmuckstücke und andere Wertsachen zu verzichten.

bestehen zu den Kindergärten. Bereits ein Jahr vor Schulbeginn besuchen wir unsere künftigen Schüler und bereiten sie auf die Schule vor. Gerne können Sie den Extraflyer zur Kooperation Kindergarten erhalten, bzw. herunterladen.
Außerdem kooperiert unsere Schule mit anderen Schulen in Schorndorf und den Kirchen und Vereinen in Schornbach, z. B. Musikverein, Tischtennis, Tennisclub, Posaunenchor.

Montags bis donnerstags von 13.15 – 15.15 Uhr kann Ihr Kind im Lern- und Spielclub seine Hausaufgaben erledigen. Im Anschluss findet eine gemeinsame Spielzeit statt.  Auch ein Mittagessen ist möglich. Anmeldungen erhalten Sie bei Frau Palme-Schmidt oder im Sekretariat.

Um den Bewegungs- und Spieldrang der Kinder zu stillen gibt es bei uns im Lauf des Vormittags zwei große Pausen auf dem Schulhof. Den Kindern stehen zahlreiche Spielgeräte zur Verfügung.

Bei Projektwochen arbeiten die Schüler in anderer Unterrichtsform, so können sie zuweilen ein Thema wählen oder der Klassenverband wird aufgelöst und Gruppen aus unterschiedlichen Klassen werden zusammengestellt.

Um den Unterricht pünktlich beginnen zu können, werden die Schüler zu Unterrichtsbeginn fünf Minuten früher ins Klassenzimmer gebeten.

Bei uns im Haus erhalten die Schüler zwei Stunden Religionsunterricht je Woche. Informationen wie der Religionsunterricht organisiert ist, können Sie unserer Konzeption des Religionsunterrichts entnehmen.
Falls Ihr Kind nicht am Religionsunterricht teilnehmen soll, melden Sie es bitte zu Schuljahresbeginn oder zum Halbjahr im Sekretariat ab.

Für ein Drittel der Unterrichtszeit kann jede Schule eigene inhaltliche Schwerpunkte setzen. Wir haben uns für ein Methodencurriculum (Das Lernen lernen) und ein Waldcurriculum (Lernen von und mit der Natur) entschieden.

Bitte lassen Sie Ihr Kind den Schulweg zu Fuß gehen, außer Bewegung hat es so die Möglichkeit sich gedanklich auf die Schule vorzubereiten und sich mit Mitschülern zu verabreden. Bitte versuchen Sie kleine Schulweggemeinschaften zu bilden. Kinder aus Buhlbronn benützen die Haltestelle Rohr.

Die Unterrichtszeiten an der Sommerrainschule sind:
1. Stunde: 7.50 – 8.35 Uhr
2. Stunde: 8.40 – 9.25 Uhr
3. Stunde: 9.40 – 10.25 Uhr
4. Stunde: 10.30 – 11.15 Uhr
5. Stunde: 11.30 – 12.15 Uhr
6. Stunde: 12.20 – 13.05 Uhr

Das Kollegium der Sommerrainschule unterstützt Sie gerne bei Fragen zu Erziehung und Bildung. Hierzu stehen uns aber auch noch Experten von außerhalb zur Seite:
bei Fragen der Schullaufbahnberatung der Beratungslehrer
bei Sprachproblemen die Beratungsstelle oder Kollegen des Sonderpädagogischen Bildungs- und beratungszentrums (SBBZ)
bei Lernschwierigkeiten die Kollegen des SBBZs
bei Verhaltensschwierigkeiten Kollegen des SBBZs
bei Erziehungsfragen das Jugendamt
sowie zahlreiche weitere Beratungsstellen.

Im Rahmen der Verlässlichen Grundschule werden die Schüler grundsätzlich im Zeitrahmen von 8.30 Uhr (7.45 Uhr) bis 12.15 Uhr betreut. Unterrichtsausfälle werden stets schriftlich angekündigt.

Bitte geben Sie Ihrem Kind eine Trinkflasche mit.
Achten Sie auf ein ausgewogenes Pausenvesper, das leicht auf dem Schulhof verzehrt werden kann. Süßigkeiten sind nicht erwünscht.

Ihr Kind ist auf dem Schulweg unfallversichert. Über weitere Versicherungsmöglichkeiten werden Sie am ersten Elternabend informiert.

In Klasse 1 erhalten die Schüler zum Schuljahresende einen schriftlichen Bericht (ohne Noten).
In Klasse 2 findet zum Halbjahr ein verbindliches Eltern-, Lehrer- Kindgespräch statt, am Ende des Schuljahres erhalten die Schüler einen schriftlichen Bericht und eine Note in Deutsch und Mathematik.
In den Klassen 3 und 4 erhalten die Schüler im Halbjahr eine Halbjahresinformation mit Tendenznoten für alle Fächer und am Schuljahresende Noten in allen Fächern, ergänzt durch einen kleinen schriftlichen Bericht.

Wünschen wir Ihrem Kind und Ihnen eine gute Schulzeit bei uns an der Sommerrainschule.